Über uns

Beraten - Entwerfen - Planen

So unterschiedlich unsere  Projekte sind, so individuell muss der Weg zu einer erfolgreichen Planung sein.

zukunftssicher - flexibel - wirtschaftlich - innovativ - nachhaltig

Diese und viele weitere Aspekte legen wir unseren Planungen zugrunde.

 

Wir sind unabhängig, freiberuflich und zählen zu den führenden Planungsbüros in unseren Arbeitsfeldern.

Wir setzen Schwerpunkte in folgenden Bereichen:

    

Hochschul- und Betriebsgastronomie

Personalrestaurants

Speisenversorgung für Krankenhäuser

Eventgastronomie für Kongresszentren

Theater- und Veranstaltungszentren

Bühnen- und Theatertechnik

Veranstaltungstechnik

Lager- und Fördertechnik

 

Wir entwickeln innovative Konzepte mit hohen gestalterischen Anforderungen.

Sie wollen in unserem Team mitarbeiten? Hier gelangen Sie zu den aktuellen Stellenausschreibungen

Auszug aus unseren Referenzen


Casino, Badischer Gemeindeversicherungsverband – BGV

Das Mitarbeiterrestaurant mit hohen gestalterischen Anforderungen wurde in ein Bestandsgebäude integriert unter Berücksichtigung des Bestandes. Wegen der geringe n Deckenhöhen konnte eine Kochstation in der Ausgabe nur mittels Umluftreinigungsanlage auf Plasmabasis realisiert werden.

 


Cafeteria der Mensa Morgenstelle, Campus Morgenstelle, Tübingen

Die neue Cafeteria auf dem Campus „Auf der Morgenstelle“ – Treffen, Relaxen, Lernen, Kommunizieren und natürlich die Verpflegung der Studierenden war der zentrale Auftrag. Eine ausgewachsene, leistungsstarke Cafeteria mit Warmausgabe, kühlen Speisen und Getränken, zwei SB-Kaffeestationen und einer bedienten Kaffeebar im Speisesaal ist daraus gewachsen

 


Barenboim-Said Akademie, Berlin

Transformation des ehemaligen Magazingebäudes der Staatsoper unter den Linden zur Barenboim-Said-Akademie. Unter der Prämisse einer hohen Flexibilität wurde eine Teleskoptribüne entwickelt und darauf abgestimmt die Licht-, Audio- und Bühnentechnik.

 


Mitarbeiterrestaurant, L-Bank Stuttgart

Die komplette Speisenausgabe inkl. Spültechnik wurde in einem sehr kurzem Zeitfenster saniert, die angrenzende Küche war dabei in Betrieb. IBS hat hierbei die architektonische und küchentechnische Generalplanung ausgeführt.

 


Zentralmensa, Universität Göttingen

Eine Sanierung der Zentralküche  bei laufendem Betrieb in 10 Bauphasen über 3 Geschosse, mit 2 Provisorien für Personal und Kühllager, mit zwei vollautomatischen Geschirrspülanlagen, einer teilautomatischen Spülanlage, sowie der Sanierung der Freeflow- Anlage für hohe Kapazitäten mit 6 Aktionsbereichen - Eine spannende Aufgabe. Angefangen bei der Logistikplanung, über die Planungphase bis hin zu Fertigstellung war IBS federführend am erfolgreichen Gelingen des Projektes beteiligt - eine leistungsstarke und erfolgreiche Mensa ist das Ergebnis.